Cap “Mission”

Cap von Mission

Cap von Mission

Gibt es das tatsächlich ein kühlendes Cap für den überhitzten Kopf im Sommer?

Ja, gibt es, von Mission. 🙂 Um die “Mütze” etwas einfacher und schneller zu bekommen, habe ich sie über Amazon bestellt.

Laut dem Hersteller soll die Temperatur um 15 Grad “herunter geregelt” werden können. Das würde ich jetzt so nicht unterschreiben, aber man merkt einen deutlichen Unterschied zu normalen Mützen und eine deutliche Kühlwirkung. Um diesen kühlenden Effekt zu erzielen wird nicht mit Standard Textilien gearbeitet, sondern sie haben sich diesen speziellen Stoff patentieren lassen.

An heißen Tagen wird sie vorm dem Lauf angefeuchtet und etwas ausgeschüttelt, danach reicht über den Schweiß die Verdunstungskälte für die weitere Kühlung aus.  Sie hat einen angenehmen Sitz und bleibt auch bei etwas mehr Wind auf dem Kopf sitzen.

Mission hat noch einiges mehr an kühlenden Accessoires im Programm wie z. B. Halstücher, “Schädel-Kappen” usw.

Fazit 

Vorteile

  • Relativ gute Kühleigenschaften
  • Sitzt auch gut, wenn es etwas windiger ist

Nachteile

  • Der Kopf bleibt zwar mit der Mütze kühler als ohne, aber ohne Schweißband läuft einem die “Suppe” trotzdem ins Gesicht bzw. in die Augen. Für ein “high-tech” Produkt ist dies in meinen Augen ein Manko, daher ziehe ich einen Punkt ab.
Bookmark the permalink.

Comments are closed.