Der Ultralauf-Kompass

Der Ultralauf-KompassWie ein Kompass bietet das Buch von Norbert Madry eine Orientierung.

All die Tausend Fragen die man als Novize vor dem ersten Fünziger hat oder auch wenn es darüber hinaus geht, egal ob 100, 24 h usw.

Nobert Madry ist Ultramarathon-Berater beim DLV (Deutscher Leichtathletik Verband). Durch seinen hohen Erfahungsschatz wird er gerne als Informationsquelle “angezapft”. In dem Buch hat er der die typischen 150 Fragen zusammengestellt, mit denen er immer wieder konfrontiert wird.

Als Novize kann man das Buch natürlich von Anfang bis Ende mal durchlesen, um schon einmal einen Blick über den Tellerrand zu bekommen. Allerdings ist es thematisch aufgebaut, so dass man ganz praktisch einen schnellen Zugriff auf die Kapitel hat, die für einem gerade interessand sind.

Natürlich hat jeder auch nach 150 Fragen bzw. Antworten seine pers. Anliegen unter umständen in dem Buch nicht gefunden, aber das Buch liefert ein gutes Rüstzeug und deckt einen breiten Themenbereich ab.

Die Hauptkapitel

  • Vorwort
  • Ultra-Allgemeines
  • Ultra-Training
  • Ultra-Trainingspläne
  • 100 km / 24 h
  • Flankierende Maßnahmen zum Training
  • Jahresplanung
  • Wettkampf-Technik, -Taktik, Logistik

Fazit  

Stärken

  • Wer jetzt noch Fragen hat, der ist vielleicht bei einem Lauf-Seminar gut aufgehoben. 🙂
  • Guter, thematischer Aufbau.

Schwächen

  • keine gefunden
Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 4 =